PLASTIK PLANET- DER FILM

Die Katechumenen-Gruppe der evangelischen Gemeinde Balve hat Ausschnitte des Films gesehen und darüber diskutiert.

Als Aktion gegen Plastiktüten hat jeder Jugendliche mit Hilfe der Graffiti-Technik "Stencil" bzw. Schablonenkunst seine eigene Stofftasche gestaltet.

 


19. März 2016 · 18.00 Uhr

Filmabend in der SOKOLA.de

Mittelweg 15 · 58802 Balve-Langenholthausen

Der Filmvorführung in der Sokola.de folgte eine angeregte Diskussion mit unserem Moderator Thomas Link und auch den sehr informierten Teilnehmern untereinander bis nach 22:00.

 

Themen waren unter anderem die aktuellen Kosten für Stromspeichermedien, in China erfolgreiche  Mercedes-Elektroautos, die es in Deutschland noch nicht einmal gibt, aber auch die Anfälligkeiten des Stromnetzes gegen Angriffe von außen.

Auch der eigene Stromverbrauch wurde angesprochen. Der Film hat einigeTeilnehmer diesbezüglich so motiviert, dass nun alle Leih-Strommessgeräte von Hönnetal im Wandel unterwegs sind.

Um 20:30 wurde pünktlich zur Earth Hour auf Kerzenlicht umgestellt, was die Diskussionen aber keineswegs beeinträchtigte.

 

Für die tolle Vorbereitung des Vorführraumes einschließlich Kerzen zur Earth Hour und Versorgung mit Getränken möchten wir uns ganz herzlich beim Sokola.de-Team bedanken!

 

Und für die fachkundige und engagierte Moderation möchten wir unserem Gast Thomas Link vom Newslab, der nun schon zum 2. Mal für eine Filmvorführung in Balve den weiten Weg von Rehborn in Rheinland-Pfalz auf sich genommen hat, herzlich danken!

 


Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 Hönnetal im Wandel e. V.

1. Vorsitzende Sabine Biehs-Romann

Auf dem Kampe 1 - 58802 Balve

Kontakt:

birosa@t-online.de

Steuernummer: 328/5883/1606

Vereinsregister 1799

Amtsregister Arnsberg

 

 

Download
Datenschutzinformation für MItglieder.pd
Adobe Acrobat Dokument 52.5 KB